Entfernung eines piloniden Sisnus

Eine Pylorushöhle ist eine Hautnippel, die in der Regel aus Haaren und Zelltrümmer besteht. Pilonidale Zysten werden am häufigsten an der Spitze des Knochens gefunden und treten meistens als Folge eines gewachsenen Haares auf, das seinen Wachstumspfad nach innen beginnt und so subkutan eindringt, dass es zu einer Entzündung oberhalb der Gesäßfurche führt. Nachdem das Haar wächst, kommt es zu einer Entzündungsreaktion des Organismus und der Infektion, gefolgt von lokalisierten Lungeninfektionen – Abszessen.

Die Existenz eines Abszesses führt zum Auftreten von Beschwerden und Schmerzen. Pulmonale Abszesse können durch eine kleine Öffnung auf der Haut emittiert oder chirurgisch entfernt werden. Es tritt am häufigsten bei jüngeren Männern auf und tritt häufig mehrmals bei derselben Person auf. Menschen, die den größten Teil ihrer Tage in sitzender Position verbringen, sind durch die Bildung des Sinus pilonidalis in größerer Gefahr. Der Eingriff dauert etwa 20 Minuten und kann ambulant oder im Krankenhaus durchgeführt werden.

Galerie

Wort des Arztes

Prof. dr sc. Jovan Ćulum

Die Abdominalchirurgie ist ein Zweig der Medizin, der sich mit den Operationen der Bauchorgane befasst.In unserer Klinik legen wir großen Wert auf den präventiven Zugang und regelmäßige Kontrollen durch endoskopische Untersuchungen (Gastroskopie und Koloskopie) .In der endoskopischen Klinik befindet sich eine nach bestermedizinische Praxis ausgestattete Ambulanz und im Einklang mit den weltweiten Trends

Lassen Sie die Pflege über Gesundheit und Schönheit den Erfahrenen.

EINEN TERMIN VEREINBAREN