Pulpotomie

Pulpotomie oder Amputation der Pulpa (vital oder abweichend)
Pulpotomie der Milchpulpa ist das häufigste endodontische Verfahren in der Bodenkunde. Während dieses therapeutischen Verfahrens der koronare Teil der Pulpa wird entfernt, während die radikuläre Pulpa erhalten bleibt. Je nachdem, ob wir an einer lebenswichtigen oder Medizinisch devitalisierte Pulpa wird angewendet und unterschiedliche Behandlungsverfahren für die Behandlung von radikulärer Pulpa. Für die vitale Pulpotomie müssen wir zuerst einen kooperativen Patienten haben, der anästhesiert werden kann, was eine Voraussetzung ist, ohne die dieses Verfahren nicht praktikabel ist. Nach der Anästhesie ist es notwendig, einen Kofferdamm oder möglicherweise eine Stammzelle zu verwenden, Sie isolieren den Zahn. Das Zellstoffdach und zusammen mit ihm und der Koronarbrei werden durch eine Turbinen-Diamantmühle mit Wasserkühlung bis zum Eingang der Wurzelkanäle entfernt. Die Entfernung von koronarem Pulpagewebe kann auch mit einem sterilen Stahlbohrer oder einem scharfen Extraktor durchgeführt werden. Danach erfolgt die Behandlung des radikulären Anteils der Pulpa, wofür nach dem klinischen Befund angenommen wird, dass sie nicht umgekehrt ist. Die Oberfläche der radikulären Pulpa muss fixiert werden, für die wir mehrere Präparate zur Verfügung haben.

Formocrresol hat nun eine historische Bedeutung und lange Zeit war es eine Auswahlvorbereitung. Wegen seiner systemischen Toxine
Es wird zunehmend vermieden und fast aufgegeben. Heute sind mehr Glutaraldehyd und Eisensulfat bevorzugt.

Ca-Hydroxid und thermische Fixierung des Oberflächenteils radikuläre Pulp (Elektrofluoridation) Verfahren sind:
Es wird im klinischen Alltag verwendet. Nach 5-minütigem Entfernen der koronaren Pulpa in das Kavum wird ein steriles Fläschchen, das mit einem ausgewählten Medium getränkt ist, platziert.
Es wird die Oberflächenschicht der radikulären Pulpa fixieren. Wenn dieser Teil der Behandlung erfolgreich war, sollte die Blutung gestoppt werden und der schützende Radion von Zinkoxid von Eugenol-Zement wird dann auf die verbleibende radikuläre Pulpa gelegt, und der Prozess wird mit einer permanenten Füllung vervollständigt. Diese Methode hat den Vorteil, dass sie einfach, schnell und effektiv ist (80-90% des Erfolgs) und minimalistische Komplikationen während und nach der Therapie verursacht. Die Nachteile sind die Notwendigkeit der Anästhesie und die anspruchsvolle Bereitstellung eines trockenen Arbeitsfeldes. Devitalization Pulpotomie ist ein klinisches Verfahren, das am häufigsten bei Milchzähnen durchgeführt wird. Nach der Belichtung der Pulpe während des Zerfalls oder die Entfernung behielt seine Vitalität, wobei ein Brei von Blutungen und Schmerzempfinden des Patienten grundlegenden klinischen Kriterien, den Zugang zu der Medikamente Zellstoff Devitalisierung.

Es ist auf dem Brei die Trephine Öffnung Paste auf der Basis von Paraformaldehyd (Toxavit, Depulpin, Caustinerf) anzuwenden. Nach 10-14 Tagen erfolgt ein zweiter Besuch im koronalen Teil Pulpe turbine drill devitalisiert mit Wasser zu den Wurzelkanälen zum Eingang Kühlung. All dies geschieht ohne den Zugang von Speichel (ohne Spülen).

Der Rest der Wurzelpulpa mummifies Zubereitungen auf Basis Jodophor oder Paraformaldehyd (Caustinerf Pedodontiqe, KRI-Paste, Paste Revell). Anstelle dieser Präparate können wir eine auf Eugenol-Zinkoxid basierende Paste verwenden.

So über Wurzelpulpa Matte geschützt platziert und fertig Restauration. Wenn Sie nicht sicher über das Ergebnis oder aseptischen Arbeitsbedingungen während der Amputation sind, können koronare Zellstoff von 7-14 Tagen in kavum mit sterilen Wattebausch setzen antiseptisch Patrone basiert fenolkamfora oder Kampfer parachlorphenole (Salz. Chlumsky, Chresophene) nakonamputacije und anschließend die zuvor beschriebenen Verfahren endgültig implementieren Zahnversorgung mit Füllung. Diese Methode ist relativ schnell, einfach und effektiv. Die Nachteile sind die Verwendung von aggressiven Herstellungsverfahren, die in nicht-biologischen Prozessen und die Notwendigkeit für mehrere Besuche für die Behandlung einer Zahn klassifiziert wird.

Mortal therapeutisch Pulpotomie Verfahren wie in Gangrän oder Nekrose der Pulpa des primären Zahn angegeben. Im Hinblick auf die Indikation und Behandlungsverfahren in dieser Methode ist von konservativen Interventionen und in einigen Ländern nicht verwendet werden. Dies gilt in erster Linie für die USA und die skandinavischen Länder, während die meisten europäischen Länder diese Methode anwenden. Ein alternatives Verfahren ist pulpektomija und endodontischer Behandlung in seiner Gesamtheit, der Verarbeitung und Füllen des Wurzelkanals oder Zahnextraktion durch die Herstellung des Halters folgt.

Das klinische Verfahren zur sterblichen Amputation wird wie folgt durchgeführt. Nach dem Öffnen des Cavum von der nekrotischen Materials entfernt werden, hat Wurzelkanäle zu zeigen, und das Entfernen Karies vollständig und wusch dann den Zahn (Pulpakammer) und desinfiziert (Na Hypochlorit). Dann wird die Zellstoffkammer zu dem Wattebausch auf dem Tablett platziert basierend antiseptische oder Kampfer parachlorphenole fenolkamfora (Salz. Chlumsky, Chresophene) und schließt temporäre Zahnfüllung in 7-14 Tagen. Wenn der Zahn ruhig bleibt ̋ oder ohne objektive und subjektive Störungen führte das Verfahren der endgültigen Rekonstruktion der Zähne bei devitalisierende Amputation.

Auf den Wurzelkanal eintritt, wird mumifikacijska (antiseptisch) und Zahnpasta auf jeden Fall rekonstruiert platziert. Pulpektomija mit Milchzähnen ist eine Technik, die sehr selten durchgeführt wird, vor allem wegen seiner Schwierigkeit und Komplexität. Ein Verfahren auf der Basis der vollen Kooperation der Patienten, Anästhesie, Röntgenaufzeichnung für die Position des Wurzelkanals und permanenten Embryos und Kofferdam Visiten, die stark die Indikationen für dieses Verfahren begrenzt. Die Spezifität des Verfahrens unterscheidet sich von der Endodontie ist in permanenten Versiegelung, die resorbierbares Material (Paste, ZOE, Ca-Hydroxid oder eines Pasta-basierte Iodophor, KRI-Paste) hergestellt werden muss.

Galerie

Darko Jović

Wort des Arztes

Doz. dr Darko Jović

Mit besonderem Schwerpunkt auf ästhetische Zahnheilkunde, Oralchirurgie und Implantologie bieten wir einen kompletten Service im Bereich der Schönheitspflege und Gesundheitspflege an einem Ort. Mit modernsten Geräten namhafter Hersteller können Sie nun alle zahnärztlichen Leistungen in unserer Klinik durchführen.

Lassen Sie die Pflege über Gesundheit und Schönheit den Erfahrenen.

EINEN TERMIN VEREINBAREN